Impressum

www.kirchenmusiktage.de
Verein zur Pflege der Kirchenmusik und Durchführung
der Kirchenmusiktage in Fürth e.V.
Susanne Bode (1. Vorsitzende)
Susanne Erdmannsdörfer (2. Vorsitzende)
Martina Oppitz (Schriftführerin)
Marcel Mago (Schatzmeister)

Geschäftsadresse: Susanne Erdmannsdörfer, Moststraße 8, 90762 Fürth, Tel. +49 911 771050, Mail susanne@erdmannsdoerfer.de 

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG: Susanne Erdmannsdörfer

Künstlerische Leitung der Kirchenmusiktage:
Ingeborg Schilffarth und Sirka Schwartz-Uppendieck,
in Zusammenarbeit mit Matthias Hofknecht, Andreas König und Dieter Neuhof
Texte: Michael Herrschel
Grafik: Elke Schillai (unter Verwendung einer Partitur von Lorenz Trottmann: Die Waisen op. 1, uraufgeführt bei den Fürther Kirchenmusiktagen 2012)

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Bei allen Angaben zu den Veranstaltungen sind Änderungen stets vorbehalten. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Nach § 7 Absatz 1 TMG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TMG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

2. Verweise und Links

Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser direkt oder indirekt verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.
Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die durch uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung derer, die die Urheberrechte innehaben. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

4. Datenschutz

Information bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DS-GVO:
4.1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist der Verein zur Pflege der Kirchenmusik und Durchführung der Kirchenmusiktage in Fürth e.V.
Geschäftsadresse: Susanne Erdmannsdörfer, Moststraße 8, 90762 Fürth
Tel. +49 911 771050, Mail susanne@erdmannsdoerfer.de
Vorstand: Susanne Bode (1. Vorsitzende), Susanne Erdmannsdörfer (2. Erdmannsdörfer), Martina Oppitz (Schriftführerin), Marcel Mago (Schatzmeister)
4.2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der Verein verarbeitet folgende personenbezogene Daten:
• Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden der Name, Vorname und Adresse, Tel.-Nr., e-mail-Adresse sowie teilweise der Beruf verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) wird zusätzlich die Bezeichnung ihrer Funktion im Verein erhoben.
• Zum Zwecke der Beitragsverwaltung werden der Name mit der Bankverbindung (IBAN) und der Höhe des Beitrags (oder der Spende) verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
• Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos der Mitglieder/von Veranstaltungen auf der Vereinswebseite www.kirchenmusiktage.de oder in Flyern veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.
• Zum Zwecke der Eigenwerbung des Kirchenmusikvereins werden Informationen über Vereinstätigkeiten und über sonstige kirchenmusikalische Aktivitäten sowie Vereinswerbung an die Mitglieder versendet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.
4.3. Berechtigte Interessen des Vereins
• Der Kirchenmusikverein übermittelt im Rahmen der Beantragung öffentlicher Zuschüsse und der Überprüfung der Gemeinnützigkeit Mitgliederdaten auf Kontoauszügen (Name, IBAN, Mitgliedsbeitrag) an Zuschussgeber.
4.4. Empfänger der personenbezogenen Daten
Der Verein übermittelt keine personenbezogenen Daten seiner Mitglieder an Dritte.
4.5. Drittlandstransfer
Daten der Mitglieder werden nicht an ein Drittland übermittelt.
4.6. Speicherdauer
• Die für die Daten Mitgliederverwaltung notwendigen Daten (Name, Vorname, Adresse, Tel.-Nr., e-mail-Adresse, Beruf, Funktion im Verein) werden 2 Jahre nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.
• Die für die die Beitragsverwaltung notwendigen Daten (Name, Bankverbindung (IBAN), Höhe des Beitrags (oder der Spende)) werden nach 10 Jahren gelöscht.
• Die IP-Adressen, die beim Besuch der Vereinswebseite gespeichert werden, werden nach 30 Tagen gelöscht.
• Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzüglich gelöscht.
4.7. Betroffenenrechte
Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.
Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses


Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.